Kategorien
Uncategorized Veranstaltung

Money matters – Projektfundraising im Kulturbereich

20.05.2021 | 9.00 – 16.30 Uhr | Online

Ganztägiges Seminar für die hessischen Volontärinnen und Volontäre

Kulturbetriebe bewegen sich im Spannungsfeld zwischen freier Entfaltungskraft und ökonomischen Zwängen. Begrenzte Ressourcen bis hin zu chronischer Unterfinanzierung stellen die meisten Kulturakteur*innen nicht erst seit Corona vor stets neue Herausforderungen. Um die Frage, wie sich Mittel akquirieren und Projekte realisieren lassen, soll es in unserem Frühjahrsworkshop gehen. 

Fachkundige Unterstützung erhalten wir dabei von der Workshopleiterin Birgit Stumpf, eine ausgewiesene Expertin auf diesem Gebiet, die uns in das Thema einführen und Einblicke in die Mittelakquise gewähren wird. Nach einer Einführung in das Projektfundraising und der Findung von geeigneten Projekten wird sie uns die verschiedenen Schritte von der Spender*innenrecherche über verschiedene Fundraising-Strategien und die Akquise bis hin zur Nachbereitung erläutern. Anhand von Fallbeispielen sollen auch aktuelle Trends im Fundraising besprochen werden. 

Am Nachmittag erwarten uns dann spannende Impulsvorträge, die Einblicke in das Thema von verschiedenen Trägern aus Stiftungswesen, Crowdfunding und Museumsperspektive ermöglichen. 

KOSTEN: 10€ Teilnahmegebühr

 Max. 35 Teilnehmer*innen

ANMELDUNG: direkt bei der Geschäftsstelle des Hessischen Museumsverband unter info@museumsverband-hessen.de. Angaben: Betreff “Volontär*innenseminar 2021” sowie Name, Institution und Telefonnummer. Der Museumsverband sendet euch eine Zahlungsaufforderung und nach Überweisung der Teilnahmegebühr seid ihr verbindlich angemeldet. Die Teilnahmeurkunde wird ebenfalls vom HMV erstellt. 

SEMINARABLAUF:

08.45-09.00 Uhr: Begrüßung und Kennenlernen

09.00-10.00 Uhr: Workshop Teil 1: Einführung

10.15-12.45 Uhr: Workshop Teil 2: Strategien, Spender*innen gewinnen und binden, Nachbereitung

13.00-13.30 Uhr: Workshop Teil 3: Fallbeispiele und aktuelle Trends im Fundraising

13.30-14.15 Uhr: Mittagspause

14.15-15.20 Uhr: Impulsvorträge:

  •     14.20-14.40 Uhr: Charlott Roth, Startnext Crowdfunding
  •     14.40-15.00 Uhr: tbc
  •     15.00-15.20 Uhr:  Karin Wolff, Gemeinnützige Kulturfonds Frankfurt RheinMain GmbH

15.20-15.30 Uhr: Kaffeepause

15.30-16.30 Uhr: Get together & Vorstellung Arbeit AK Volontariat Hessen

Kategorien
Veranstaltung

Money matters – Projektfundraising im Kulturbereich

20.05.2021 | 9.00 – 16.30 Uhr | Online

Ganztägiger Frühjahrsworkshop für die hessischen Volontärinnen und Volontäre

Kulturbetriebe bewegen sich im Spannungsfeld zwischen freier Entfaltungskraft und ökonomischen Zwängen. Begrenzte Ressourcen bis hin zu chronischer Unterfinanzierung stellen die meisten Kulturakteur*innen nicht erst seit Corona vor stets neue Herausforderungen. Um die Frage, wie sich Mittel akquirieren und Projekte realisieren lassen, soll es in unserem Frühjahrsworkshop gehen. 

Fachkundige Unterstützung erhalten wir dabei von unserer Workshopleiterin Birgit Stumpf, eine ausgewiesene Expertin auf diesem Gebiet, die uns in das Thema einführen und Einblicke in die Mittelakquise gewähren wird. Nach einer Einführung in das Projektfundraising und der Findung von geeigneten Projekten wird sie uns die verschiedenen Schritte von der Spender*innenrecherche über verschiedene Fundraising-Strategien und die Akquise bis hin zur Nachbereitung erläutern. Anhand von Fallbeispielen sollen auch aktuelle Trends im Fundraising besprochen werden. 

Am Nachmittag erwarten uns dann spannende Impulsvorträge, die Einblicke in das Thema von verschiedenen Trägern aus Stiftungswesen, Crowdfunding und Museumsperspektive ermöglichen. 

KOSTEN: 10€ Teilnahmegebühr

 Max. 35 Teilnehmer*innen

ANMELDUNG: direkt bei der Geschäftsstelle des Hessischen Museumsverband unter info@museumsverband-hessen.de. Angaben: Betreff “Volontär*innenseminar 2021” sowie Name, Institution und Telefonnummer. Der Museumsverband sendet euch eine Zahlungsaufforderung und nach Überweisung der Teilnahmegebühr seid ihr verbindlich angemeldet. Die Teilnahmeurkunde wird ebenfalls vom HMV erstellt. 

SEMINARABLAUF:

08.45-09.00 Uhr: Begrüßung und Kennenlernen

09.00-10.00 Uhr: Workshop Teil 1: Einführung

10.15-12.45 Uhr: Workshop Teil 2: Strategien, Spender*innen gewinnen und binden, Nachbereitung

13.00-13.30 Uhr: Workshop Teil 3: Fallbeispiele und aktuelle Trends im Fundraising

13.30-14.15 Uhr: Mittagspause

14.15-15.20 Uhr: Impulsvorträge:

  •     14.20-14.40 Uhr: Charlott Roth, Startnext Crowdfunding
  •     14.40-15.00 Uhr: tbc
  •     15.00-15.20 Uhr:  Karin Wolff, Gemeinnützige Kulturfonds Frankfurt RheinMain GmbH

15.20-15.30 Uhr: Kaffeepause

15.30-16.30 Uhr: Get together & Vorstellung Arbeit AK Volontariat Hessen

Kategorien
Veranstaltung

Save the Date: Frühjahrsworkshop Fundraising am 21.05.2021

Wir freuen uns, Euch heute erste Informationen zu unserem digitalen Frühjahrsworkshop am 20.05.2021 mitteilen zu können. Nach Auswertung der Umfrage haben wir ein Programm zusammengestellt, das sich mit dem Thema Fundraising/Sponsoring beschäftigt.

Für den Vormittag konnten wir Frau Birgit Stumpf gewinnen, die als ausgewiesene Expertin auf diesem Gebiet gilt und uns in das Thema einführt und Einblicke in die Mittelakquise gewährt. Für den Mittag organisieren wir derzeit noch kleinere Impulsvorträge von Personen, die an Museen und Kultureinrichtungen im Bereich des Fundraisings tätig sind. Natürlich soll auch der Austausch unter uns nicht zu kurz kommen, so dass auch dafür noch Zeit eingeplant ist.

Insgesamt haben wir inklusive Pausen für die einzelnen Punkte den Zeitraum von ca. 09:00 bis 17 Uhr vorgesehen. Ein genaues Programm lassen wir Euch zeitnah zukommen.

Die Veranstaltung wird vom Hessischen Museumsverband finanziell unterstützt. Um die Kosten für die Referent:innen decken zu können, rechnen wir derzeit mit einer Teilnahmegebühr von maximal 10 €. Als Kosten für die Fortbildung sollten Eure Einrichtungen diese Summe erstatten.

Weitere Infos senden wir bald.

Kategorien
Uncategorized Veranstaltung

Abstimmung: Frühjahrsworkshop

Das neue Jahr ist da und damit wird es auch wieder Zeit über das Programm des Frühjahrsworkshop 2021 nachzudenken, der dieses Jahr digital stattfindet.

Wir haben verschiedene Themenvorschläge zusammengestellt über die ihr noch bis zum 29.1. unter folgendem Link abstimmen könnt: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScwTla7nq-n0wJD2o4WlqpL4TZMQJdkE4Q5fxSAajoP2qFR6g/viewform?usp=sf_link